Die 5 größten
Einsparpotenziale
in Gastro & Catering in 2021

In Gastronomie, Catering & im Eventbereich herrscht starker Wettbewerb und hoher Kostendruck. Verbände weisen u. a. auf Einsparpotenziale bei Strom & Energie hin. Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs – wer bei der Organisation ansetzt, hat enorme Rationalisierungsmöglichkeiten.

„Die wahren Zeit- und Kostenfresser liegen oft dort, wo man sie nicht vermutet: in Orga, Kalkulation, Verwaltung“, weiß Udo Schulte, Geschäftsführer der Firma MouseClick. Moderne Software-Tools können hier Abhilfe schaffen – ganz ohne teure Umbaumaßnahmen oder große Investitionen.

Tipp 1: Gute Organisation spart Geld

Jeden Handgriff nur einmal machen. Alles liegt an seinem Platz. Was für eine aufgeräumte Küche gilt, gilt auch für Büroarbeit. Stellen Sie sich vor, Sie bräuchten jede Adresse und einmal eingeben müssen, jedes Angebot per Knopfdruck rauslassen, hätten alle Termine und Ressourcen sowie die Personalkapazitäten auf einen Blick und hätten Ihre Reservierung automatisiert. Das ist kein Traum, sondern einfach möglich!

Tipp 2: Kalkulieren geht über zu viel investieren

Haben Sie alle Sparpotenziale erschlossen? Mit Kalkulation & Warenwirtschaft geht mehr: Sie berechnen auf den Cent genau die Kosten für Speisen und andere Produkte und können eine Gewinn-/Verlust-Analyse erstellen. Sie können Menüs oder Buffets in ihre Bestandteile zerlegen und auftragsübergreifend alle Zutaten verbuchen, die Sie in bestimmten Zeitfenstern benötigen. Mit der intelligenten Rezeptverwaltung können Sie die exakten Mengen ermitteln. Das Modul sagt Ihnen, wie viele Lachsbrötchen Sie z. B. kommendes Wochenende brauchen, aufgeteilt in Lachs, Brötchen, Butter usw. So erstellen Sie auch noch schnell sehr effiziente Einkaufslisten.

Tipp 3: Mitarbeiter organisieren und motivieren

Für eine effizientere Organisation Ihrer Mitarbeiter brauchen Sie eine Plattform für den schnellen Austausch von Informationen und für die Stärkung des Betriebsklimas samt Motivation. Hier können Online-Software-Programme Sie bei der internen Kommunikation unterstützen. Etwa bei:

  • Mitarbeiter informieren und Feedback erhalten
  • Erinnerungen und Management
  • Planung von Veranstaltungen und Ressourcen

Eine Plattform, auf die mehrere Mitarbeiter zugreifen können, wirkt Wunder. Veranstaltungstermine, Aktionen, Besonderheiten und Wichtiges können in Erinnerung gebracht werden. So steigern Sie den Kenntnisstand und die Aufmerksamkeit Ihres Teams im Hinblick auf Qualität und setzen Standards.

Tipp 4: Folgegeschäft ohne Werbekosten via Newsletter reinholen

Jeder Gast, mit dem Sie schon einmal Kontakt hatten, ist die beste Quelle für neue Umsätze. Statt auf Neukunden zu warten, sollten Sie daher Ihre Stammkunden (re-)aktivieren. Newsletter-Versand-Funktionen helfen Ihnen dabei. Bleiben Sie also mit Ihren Gästen regelmäßig in Kontakt. Nicht zu viel, nicht zu wenig. Informieren Sie über Aktionen & Angebote und führen Sie Ihre Kunden durch die Saison. E-Mail-Marketing, richtig eingesetzt, festigt den Umsatz. Die Grundlage dafür sind die E-Mail-Adressen Ihrer Gäste, diese können Sie in einem Office-Software-Tool übersichtlich pflegen und für den Versand einsetzen. Damit enthält der Newsletter Ihr Logo als Absender und verfügt über eine ansprechende Gestaltung. Jetzt müssen Sie Ihren Kunden nur noch Appetit machen und ein Gratis-Incentive anbieten. Zum Beispiel: Candlelight Menü – jetzt mit Gratis-Prosecco.

Tipp 5: Reservieren & Anmelden automatisieren

Jede Reservierung, jede Tischreservierung und jede Anmeldung von Teilnehmern (für Kochkurse, Events, Seminare) löst Verwaltungsvorgänge und überflüssige Handgriffe aus. Mit neuen Reservierungs-Tools können Sie sich hier viel Arbeit sparen. Reservierungen können online automatisch gebucht werden, Tische und Räume im Visualierungstool vergeben und optimal besetzt werden, Teilnehmer von Banketts, Feiern, Veranstaltungen automatisiert angemeldet und abgewickelt werden. Wenn das kein Grund ist, 2015 auf Automatisierung umzustellen.

Fazit:

Wer wissen will, wie und wo er Arbeit rationalisieren und mit welchen wirtschaftlichen Effekten er rechnen kann, sollte die MouseClick Software mit ihren neuen Features anwenden. Oder, wenn Sie noch nicht MouseClick Kunde sind, wenden Sie sich hier an Udo Schulte für eine kurze Demo oder Anfrage.

MouseClick Editionen

Express

*

Express

Für Restaurants und Caterer mit überschaubarem Bankettgeschäft

Monatlich

29,99 €

KOSTENLOS TESTEN

Basisfunktionen (Angebote, Rechnungen und mehr)

1 Benutzer

Schulung per Tutorial Videos

Monatliche Vertragsbindung

Standard

* * *

Standard

Für mittlere Restaurants und Caterer mit höherem Bankettaufkommen

Monatlich ab

49,99 €

ANFRAGEN

Standard-Paket mit umfangreichen Funktionen und Modulen

Ein oder Mehrere Benutzer

Persönliche Schulung per Telefon

Extra-Module nach Bedarf für Serien-E-Mails, Lager usw.

Enterprise

* * * * *

Enterprise

Für große Gastronomie, Caterer und Eventzentren

Monatlich

auf Anfrage

ANFRAGEN

Enterprise-Paket mit ERP-Funktionalität

Mehrere Benutzer

Workshop & Projektierung

Schulung bei Ihnen vor Ort

Individuelle Anpassungen & Einrichtung "nach Maß"

 

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert Ihre Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.